Die Stadtverwaltung von Manfredonia hat die Stadtsteuer eingeführt, die auf dem Gesetzesdekret Nr. 47 vom 22. Dezember 2015 basiert und ab dem 1. Januar 2019 für Hotelaufenthalte zu entrichten ist.
Die Tourismusabgabe ist für alle Hotelkategorien vorgesehen. Die Kurtaxe gilt für alle Gäste, die im Regiohotel Manfredi übernachten, in allen Zimmerkategorien.

Die Höhe der Gebühr, die am Ende des Aufenthalts zu zahlen ist, wird wie folgt berechnet:
- 2,00 € pro Person und Nacht für maximal 7 aufeinanderfolgende Nächte (wird nicht ab der 8. Nacht berechnet)

Ausnahmen:
a) Einwohner der Gemeinde Manfredonia
b) Minderjährige unter 14 Jahren
c) Patienten, die sich in Therapie befinden, in die Gesundheitseinrichtungen des Provinzgebiets eingelassen, mit entsprechender ärztlicher Bescheinigung (mit 1 Pfleger pro Patient)
h) Busfahrer der Reisegruppen (1 Befreiungsfahrer alle 25 Personen)
d) Begleitpersonen von Patienten, die in die örtlichen Gesundheitseinrichtungen aufgenommen wurden (1 Begleiter)
e) Eltern von Minderjährigen, die in örtlichen Gesundheitseinrichtungen aufgenommen wurden (2 Personen pro Patient)
f) nicht autarke behinderte Menschen mit entsprechender ärztlicher Bescheinigung und einem Betreuer
g) Pendler (mit entsprechender Arbeitgeberbescheinigung)

Die Tourismusabgabe muss an der Kasse abgerechnet werden (in bar zu zahlen)
** Für die Anwendung der Ausnahmen (d und f) müssen die Gäste eine besondere Erklärung vorlegen, die von der Gesundheitseinrichtung, in der sich der Patient im Krankenhaus befindet, abgegeben wird und die die Allgemeinheit und den Bezugszeitraum der mit dem Patienten verbundenen Dienstleistungen bestätigt. Die Begleitperson muss sich nach dem Stand der Technik anmelden. 46-47 des D.P.R. von 4545 von 2000 und s.m.i. dass der Aufenthalt in der Unterkunft auf die Gesundheitsversorgung des Patienten ausgerichtet ist.

* Die Stadtsteuer kann von der Stadt Manfredonia ohne vorherige Ankündigung geändert werden

download : "1"

download : "2"

download : "3"